Babouches – Marokkanische Schuhe

Babouches sind die marokkanischen Lederpantoffeln, die man überall auf den Märkten sieht.

Das Tolle an den Babouches ist ihre Vielseitigkeit. Sie können als Hausschuhe aber auch draußen getragen werden. Es gibt sie für Männer und Frauen ebenso wie für Kinder. Die Styles reichen von schlicht bis aufwendig verziert.

Der Schuh für Männer und Frauen

Die traditionellen Slipper werden von Männern und Frauen gleichermaßen getragen. Die Modelle der Männer sind dabei eher schlicht gehalten, während die Babouches der Frauen reichlich verziert werden und auch schon mal als Modeaccessoire daherkommen.

Styles von klassisch bis modern

Die klassischen Modelle der Babouches sind aus Leder und haben eine ganz flache Sohle. Sie sind hinten offen, damit man leicht hineinschlüpfen kann. Die Spitze der Schuhe kann abgerundet oder spitz zulaufend sein.

Mit der Zeit haben sich verschiedene Stile von Babouches entwickelt. Es gibt sie zum Beispiel:

  • mit gestanzten Mustern
  • mit Stickereien oder Ziernähten
  • mit Perlen, Pailetten oder Strasssteinchen verziert
  • mit Quasten oder Anhängern
Marokkanische Schuhe

Babouches als Souvenir kaufen

Handgefertigte Babouches sind ein beliebtes Souvenir aus dem Marokko Urlaub. Man findet sie überall in den Souks und es gibt Läden, die sich ausschließlich auf die Slipper in allen Farben und Formen spezialisiert haben.

Babouches Souvenir Marokko

Vor Ort gibt es auch Kurse, in denen interessierte Reisende lernen können wie man die traditionellen Slipper in Handarbeit herstellt.

So findest du das passende Modell für Dich

Die Auswahl an Babouches in Marokko ist einfach überwältigend. Hier erfährst du, worauf du achten solltest, um aus der großen Vielfalt das passende Modell für dich zu finden und lange Freude daran zu haben:

  1. Für Drinnen oder draußen: Vor dem Kauf muss man sich entscheiden, ob man Babouches als Hausschuhe oder als Straßenschuhe möchte. Denn die für draußen haben eine dickere und robustere Sohle, während die fürs Haus eher weich und auf Bequemlichkeit ausgelegt sind.
  2. Die passende Größe: Beim Babouche Kauf kann man sich nicht auf gängige Schuhgrößen verlassen, sondern sollte verschiedene Modelle anprobieren. Die Lederpantoffeln sind anfangs eher steif und werden beim Einlaufen etwas weiter und passen sich dem Fuß an. Deshalb sollte man bei der Anprobe darauf achten, dass der Schuh gut am Fuß sitzt und nicht zuviel Spielraum hat oder gar schlackert.