Supermärkte in Marokko

Auch wenn die meisten Menschen in Marokko traditionell noch auf dem Souk einkaufen, gibt es auch in Marokko Supermärkte.

Die größeren Supermärkte liegen oft etwas außerhalb der Medinas.

Wenn man sich selbst verpflegen will, bekommt man dort eine große Auswahl mit regionalen und importierten Produkten.

 

Supermärkte in Marokko (Liste)

Liste mit einigen Supermarktketten in Marokko:


Öffnungszeiten marokkanischer Supermärkte

Die großen Supermärkte öffnen meist so gegen 8:30 oder 9:00 Uhr und sind in der Regel durchgehend (ohne Mittagspause) geöffnet.

Gut zu wissen: Während des Fastenmonats Ramadan kann es auch bei den großen Supermarktketten geänderte Öffnungszeiten geben.

Genauere Infos zu den Öffnungszeiten findet man auf der jeweiligen Webseite (siehe Liste oben).


Supermarktpreise in Marokko

Wie auch bei uns gibt es in Marokko Supermärkte, die etwas teurer sind und solche bei denen man günstiger einkaufen kann.

Marjane oder Carrefour haben viele internationale Marken im Sortiment und sind etwas teurer. Aswak assalam ist etwas günstiger. Auch BIM hat zum Beispiel Eigenmarken im Sortiment, die günstiger sind als die bekannten Markenprodukte.

Es gibt auch wöchentliche Prospekte mit Sonderangeboten.

Obst und Gemüse kosten im Supermarkt oft etwas mehr als auf dem Markt. Dafür sind alle Preise am Regal ausgezeichnet und man kann in Ruhe vergleichen und auswählen.


Supermärkte in Marokko – Sortiment

1. Allgemeines Sortiment

Man findet Obst und Gemüse, Lebensmittel, Getränke (teilweise auch Alkohol), Backwaren, Fleisch (tiefgekühlt und teilweise an Frischetheken), Drogerieartikel. Daneben gibt es in den größeren Märkten auch Haushaltswaren, Schreibwaren, Kleidung, Spielsachen, Geschenkartikel und Co.

2. Alkoholische Getränke in Supermärkten

Supermärkte sind in Marokko auch die Anlaufstelle, wo man am ehesten Wein, Bier und Spirituosen kaufen kann. Zwar nicht bei allen, aber bei einigen gibt es eine eigene Abteilung für alkoholische Getränke. Auch Zigaretten und Tabakwaren sind in großen Einkaufsmärkten oft erhältlich.

3. Bio-Produkte

Vereinzelt findet man auch bereits Bio-Produkte in den Regalen marokkanischer Supermärkte. Aber Bio-Lebensmittel sind in Marokko bei weitem nicht so verbreitet wie hierzulande.

Die französische Kette La Vie Claire hat einige wenige Märkte in Marokko. Darüber hinaus sucht man Bio-Läden, die ausschließlich Bio-Produkte verkaufen an den meisten Orten vergeblich.

Die Preise für Bio-Produkte sind für marokkanische Verhältnissse recht hoch und entsprechen europäischem Niveau.


Kleine Lebensmittelläden

Typisch für Marokko sind kleine, meist inhabergeführte Geschäfte, in denen man Lebensmittel und vieles weitere für den täglichen Bedarf kaufen kann. Man findet sie überall in den Souks und über die Städte und Dörfer verteilt.

Marokkanisches Lebensmittelgeschäft
Marokkanisches Lebensmittelgeschäft

Diese kleinen Lädchen sind meist über die Mittagszeit geschlossen und auch während der Gebetszeiten kann es sein, dass man mal warten muss. Manche Läden bleiben auch Freitags geschlossen.


Einkaufen im Supermarkt oder auf dem Souk?

Orientalische Souks mit kleinen Geschäften und Ständen an denen man vor allem regionale Produkte für den täglichen Bedarf kaufen kann. Und auf der anderen Seite Supermärkte nach westlichem Vorbild, wo die Artikel ordentlich mit Preisauszeichnung im Regal stehen. In Marokko gibt es beides. Und beides hat seine Vorteile.

Die kleinen Läden sind zentral gelegen und kann immer mal schnell um die Ecke was einkaufen. Außerdem kommt man leichter in Kontakt mit Einheimischen und bekommt mehr von der lokalen Atmosphäre mit als in einem Supermarkt. Und das ist es schließlich ein wesentlicher Teil davon, was einen Marokkourlaub ausmacht. 

Wir finden es auf Reisen generell sinnvoller, die kleinen Einzelhändler vor Ort zu unterstützen als die großen Supermarktketten.

Es gibt aber auch Situationen, wo es einfach praktisch ist ein großes Sortiment übersichtlich an einem Ort zu haben. Wenn man sich über längere Zeit selbst verpflegt oder in Sachen Nahrung eine spezielle Diät einhalten muss. Oder wenn man mit Kindern unterwegs ist und speziellen Babybedarf braucht.

Auch Lebensmittel, bei denen die Einhaltung der durchgängigen Kühlkette wichtig ist, möchte man vielleicht doch eher im Supermarkt kaufen.

Nicht zuletzt ist es auch einfach interessant, im Urlaub einen lokalen Supermarkt zu besuchen und Dinge zu entdecken, die man von Zuhause nicht kennt.