Sidi Ifni – Strand, Sehenswürdigkeiten & mehr

Sidi Ifni ist eine Stadt an der Atlantikküste rund 160 km südlich von Agadir.
Mit über 20.000 Einwohnern ist es deutlich größer als das benachbarte Mirleft. Die beiden Strandorte werden oft in einem Atemzug genannt. Urlauber lassen sich je nach Vorlieben in einem der beiden Städchen nieder und unternehmen dann einen Ausflug zum jeweils anderen Ort.
 
 
Inhalt


Sehenswürdigkeiten & Aktivitäten in Sidi Ifni

Leuchtturm von Sidi Ifni

Etwas außerhalb der Stadt auf einer Anhöhe über dem Meer gelegen gibt es einen Leuchtturm aus der Kolonialzeit. Es ist keine große Sehenswürdigkeit, aber ein schönes Ziel für einen Spaziergang.

Sidi Ifni Leuchtturm

Hafen

Der Hafen befindet sich am südlichen Ende der Stadt. Früher gab es dort eine einzigartige Hafenseilbahn zum Be- und Entladen der Schiffe. Diese ist jedoch nicht mehr in Betrieb und es ist nicht mehr viel davon übrig.

Legzira Beach (Felsentor)

Der bekannte Strand Legzira befindet sich nur etwa 11 km nördlich der Stadt und ist zu Fuß gut zu erreichen. Es gibt aber auch einen Bus (Bus Nr. 18) der auf dem Weg nach Tiznit am Legzira Beach vorbeifährt und einem auf Wunsch dort rauslässt.

Wer nach Legzira fährt sollte wissen, dass man dort nicht mehr exakt das Naturwunder vorfindet wie man es von vielen Reisefotos kennt. Im Jahr 2016 ist einer der Felsbögen eingestürzt. Der noch verbleibende Bogen ist natürlich nach wie vor sehenswert. Und wer weiß wie lange man die außergewöhnliche Felsformation noch live betrachten kann.

Das Foto zeigt die Felsbögen von Legzira vor dem Einsturz:

Legzira Beach vor Einsturz

Wochenendsouk

Jeden Sonntag findet in Sidi Ifni ein großer Wochenmarkt statt. Man findet frisches Obst und Gemüse in großen Mengen, Gewürze, Trockenfrüchte, Nüsse, Schmuck, Kleidung und vieles mehr.

Die Waren werden teilweise einfach auf dem Boden ausgebreitet und aufgespannte Zeltplanen spenden etwas Schatten. Hier kann man sich ins Getümmel stürzen und einen authentischen marokkanischen Markttag erleben.

Der Wochenmarkt findet auf einem Teil des Geländes des ehemaligen Militärflugplatzes statt.


Der Strand von Sidi Ifni

Sidi Ifni Strand

Der Strand von Sidi Ifni wird bei Surfern immer beliebter. Wer Abwechslung von Taghazout sucht, der könnte hier eine Alternative finden.

Direkt unten am Strand gibt es einen Stellplatz für Wohnmobile.

Etwas erhöht über dem Strand gelegen gibt es eine Promenade mit Cafes und Restaurants, wo man mit Meerblick essen kann.


Sidi Ifni – So ist das Wetter

Das Wetter in Sidi Ifni ist das ganze Jahr über für einen Urlaub geeignet.

Durch die Lage am Meer weht auch im Sommer eine frische Brise so dass auch die Monate Juli, August und September noch gut auszuhalten sind.

Die kühlste Zeit ist von Dezember bis Februar. Dann fallen die meisten Niederschläge und in einzelnen Nächten kann das Thermometer auch schon mal auf unter 10 Grad fallen. Tagsüber sind dann aber wieder Temperaturen bis über 20 Grad möglich.

Sidi Ifni Winter


Infos zur Stadt

Sidi Ifni ist Hauptstadt der gleichnamigen Provinz Ifni und gehört zur Region Guelmim-Oued Noun.

Geschichte:

Die Stadt Sidi Ifni wurde im Jahr 1934 gegründet, zu einer Zeit als die kleine Region um Ifni eine Kolonie Spaniens war.

Erst 1968 wurde die Kolonie von Spanien an Marokko zurückgegeben. Daher finden sich noch heute viele Überbleibsel aus dieser Zeit.

Das alte Zentrum der Stadt entstand innerhalb recht kurzer Zeit während der Zeit der spanischen Besatzung. Die Architektur und Gestaltung der Stadt im Art-déco-Stil ist interessant anzusehen, wird aber leider kaum noch instand gehalten und hat schon bessere Tage gesehen.


Festivals und Veranstaltungen in Sidi Ifni

Moussem Aknari (Kaktusfestival):

Ein Highlight im Sommer in Sidi Ifni ist das Kaktusfestival. Es fand 2019 bereits zum sechsten Mal statt.

Das Programm umfasste in den letzten Jahren unter anderem verschiedene Musik-, Sport- und Kulturveranstaltungen, eine Messe mit landwirtschaftlichen Produkten aus der Region, die Wahl der „Miss Cactus“, und eine Fantasia (traditionelle marokkanische Reiterspiele).

International Sea and Cinema Festival: 

Ein Filmfestival mit Kurzfilmen von marokkanischen und internationalen Filmemachern.

Datum: 24. – 26. September 2020              Mehr Infos zum Festival


Filme & Bücher über Sidi Ifni

  • Es gibt einen Roman, dessen Handlung in Sidi Ifni spielt: Sidi Ifni: Begegnung in der Fremde* von Peter Bürkler
  • Der belgische Film Un ange à la mer (Angel at Sea) aus dem Jahr 2009 spielt in Sidi Ifni. Leider haben wir den Film bisher nicht auf Deutsch gefunden.


Ausflüge in die Umgebung

Mirleft

Das charmante Küstenstädchen Mirleft ist nur 32 km entfernt und bietet sich für einen Tagesausflug an.

Mirleft Strand

Tiznit

Etwa 75 km weiter nördlich liegt die Stadt Tiznit, die bekannt ist für ihre Silberschmuckwaren und Berberkunsthandwerk.

Guelmim

Etwa 55 km weiter südlich liegt die Provinzhauptstadt Guelmim, die ein Handelszentrum in der südlichen Region Marokkos darstellt. Eine besondere Attraktion dort ist der wöchentliche Viehmarkt.